Wein & Kultur am Main

Ab € 369,-

Datum
14.09.2020 - 16.09.2020

Buchung / Anfrage

Frühbucherpreis: € 369,-
Preis pro Person: € 379,-
Einzelzimmerzuschlag: € 45,-

Fix-Buchung
Anfrage


Die Fahrt führt Sie von Bamberg als kulturellem Highlight und inoffizieller Bierhauptstadt nahe dem Mainursprung nach Mainfranken, in die fränkischen Weinbauregionen entlang des Mains. Besonders im Spätsommer hat hier die Landschaft mit den Weingärten ihren besonderen Reiz! Ein weiteres Highlight bildet ein Besuch in der ehemals fürsterzbischöflichen Residenzstadt Würzburg, dem barocken Aushängeschild am Main.

Reisebegleitung: Helmut Kumpfmüller

1. TAG – MONTAG, 14. SEPTEMBER:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Passau – Deggendorf – Regensburg – Nürnberg – Bamberg. In Bamberg erleben Sie einen Stadtrundgang. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Bamberger Dom mit seinen Weltkulturerbe-Kunstschätzen. Weiterfahrt über den Steigerwald nach Dettelbach am Main. Zimmerbezug im 4* Hotel in Dettelbach. Abendlicher „Spaziergang der 1000 Schritte“ durch die mittelalterliche Altstadt.

2. TAG – DIENSTAG, 15. SEPTEMBER:
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Besichtigung der Vogelsburg, einer markanten Aussichtsstelle über die schöne Landschaft an der Volkacher Mainschleife. Nach einem Glas „Secco“ zur Begrüßung spazieren Sie mit einer Weinführerin in der Weinlage Volkacher Ratsherr bei Fahr. Es erwartet Sie eine Weinprobe und zur Stärkung eine kleine Brotzeit. Auf der anschließenden erholsamen Schiffsrundfahrt gleiten Sie vorbei an den steilen Rebhängen beiderseits des Main, bevor Sie das berühmte Holzschnitz-Kunstwerk von Tilman Riemenschneider „Madonna im Rosenkranz“ in der nahegelegenen Wallfahrtskirche „Maria im Weingarten“ aufsuchen. Anschließend steht Ihnen Zeit für einen gemütlichen Bummel durch den lieblichen Weinort Volkach am Main zur Verfügung. Danach Rückfahrt zum Hotel.
3. TAG – MITTWOCH, 16. SEPTEMBER: Nach dem Frühstück machen Sie sich in die ehemals fürsterzbischöfliche Residenzstadt Würzburg auf. Dort besichtigen Sie zuerst das Residenzschloss, das vom berühmten Barockbaumeister Balthasar Neumann erbaut wurde. Ein ganz besonderes Kunstwerk darin ist das über 600 m² große weltberühmte Treppenhausfresko vom Maler Tiepolo. Anschließend folgen Sie Ihrem Stadtführer durch die Altstadt zu weiteren alten und neuen Sehenswürdigkeiten der Metropole am Main und erfahren auch Interessantes von Einst und Jetzt. Die anschließende Heimfahrt unterbrechen Sie dann noch zur Schlusseinkehr in der Regensburger Wurstkuchl.

LEISTUNGEN:
Busfahrt laut Programm, 2x Nächtigung/Halbpension im 4* Hotel in Dettelbach, Stadtführung in Bamberg, Domführung in Bamberg, Main Schifffahrt, Weinführung inkl. Secco + 2 Weinproben + Imbiss, Eintritt Maria im Weingarten, Stadtführung Würzburg, Eintritt Würzburg Schloss

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer