Schweiz – Imposante Viertausender

Schweiz – Imposante Viertausender

ab € 893,-

Datum
19.09.2021 - 22.09.2021

Anfragen

Preis pro Person: € 893,-
Einzelzimmerzuschlag: € 75,-

Leistungen:
Busfahrt lt. Programm
3x Nächtigung/Frühstücksbuffet in einem 4* Hotel in Beatenberg
3x Abendessen (2x im Hotel 1x im Panorama-Restaurant Harder Kulm)
City Tax
Zugfahrt 2. Klasse von Grindelwald Grund – Kleine Scheidegg - Lauterbrunnen
Stadtbesichtigung Thun
Schifffahrt 2. Klasse Thun-Spiez
Fahrt Interlaken-Harder Kulm-Interlaken
Stadtbesichtigung Bern
Reisebegleitung
(Weitere anfallende Eintritte sind separat vor Ort zu bezahlen).

Anfrage


1.Tag – Sonntag, 19. September:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Fahrt über München – Lindau am Bodensee – Vaduz – vorbei an Luzern in den Raum Beatenberg. Zimmerbezug in Ihrem 4* Hotel, Abendessen und Nächtigung.

2.Tag – Montag, 20. September:
Grindelwald, am Fuße der Bergriesen Eiger, Mönch und Jungfrau, ist das bedeutendste Gletscherdorf im Berner Oberland. Von hier aus starten Sie mit der Wengernalpbahn von Grindelwald Grund zur Kleinen Scheidegg (ca. 30 Min.). Von der Kleinen Scheidegg bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf die Jungfraugruppe. Bequeme, ebene Pfade laden zum Wandern ein, Berggasthöfe bieten handfeste Snacks aus der Region an und – wer möchte – kann ganz hoch hinaus auf das Jungfraujoch. Sie verlassen das Plateau und fahren mit der Bahn ca. 1 Std. bis nach Lauterbrunnen. Der Ort ist bekannt für seine imposanten Wasserfälle. Als Wahrzeichen gilt der Staubach, dessen Wasser fast 300m tief herabstürzt. Noch eindrucksvoller sind die Trümmelbachfälle. Die Fälle sind mit einem Tunnellift und zahlreichen Stegen erschlossen und leicht zugänglich.

3.Tag – Dienstag, 21. September:
Heute reisen Sie nach Thun zur Stadtbesichtigung. Das Wahrzeichen der Stadt ist das trutzige, mit vier Ecktürmen besetzte Schloss aus dem 12. Jh. Vom Schlosshügel steigen Sie eine überdachte Treppe bis in die Altstadt hinunter. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff 1 Std. über den Thuner See von Thun nach Spiez. Von hier fahren Sie weiter nach Interlaken wo Sie mit der Standseilbahn auf den Harder Kulm fahren. Von der Aussichtsplattform auf 1.322 m kann man den Brienzer- und Thunersee sowie Eiger, Mönch und Jungfrau betrachten. Das Abendessen nehmen Sie heute im Panorama-Restaurant Harder Kulm ein.

4.Tag – Mittwoch, 22. September:
Heute unternehmen Sie einen kleinen Abstecher nach Bern, bevor Sie die Heimreise antreten. Die eidgenössische Bundesstadt ist seit 1983 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Altstadtrundgang – anschließend Heimfahrt.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer