Radreise: Süd- & Weststeiermark

ab € 398,00

Datum
02.09.2019 - 05.09.2019

Buchung / Anfrage

Frühbucherpreis: € 390,-
Preis pro Person € 398,-
Einzelzimmerzuschlag: € 55,-
Leistungen:
Busfahrt laut Programm inkl. Transport des eigenen Fahrrades im modernen Radanhänger
3x Nächtigung/Frühstück im 3*-Hotel
3x Abendessen (1x Hotel, 1x Buschenschank)
Rad-Reisebegleitung

Fix-Buchung
Anfrage


Ob Schilcherwein oder Welschriesling, ob Lipizzanerpferde oder Kürbiskernöl, ob Märkte, Flusstäler oder auch die Nähe zu den slowenischen Nachbarn im Süden: Alles, was zum ganz speziellen Charme dieser Region beiträgt, sind die jeweils in beide Richtungen beschilderten Rundtouren.

1. Tag – Montag, 2. September:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Wels – Gratkorn. Hier steigen Sie auf das Rad um. Sie folgen dem Murradweg über Graz (kurzer Aufenthalt) – weiter parallel zur Mur, aber nicht mehr direkt am Fluss entlang, bis Leibnitz. Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel im Raum Leibnitz, Abendessen und Nächtigung.

Tagesetappe: ca. 55 km

2. Tag – Dienstag, 3. September:

Eine nette und verkehrsarme Runde erwartet Sie heute. Nach dem Frühstück starten Sie vom Hotel zur „Zwei-Flüsse-Tour“. Sie fahren über Mantrach (kurzer Abstecher zum Schloss Ottersbach oder zum Kernölmuseum Kremsner) nach Gleinstätten. Der schwarzen Sulm bis zur Mündung der weißen Sulm folgend, geht es weiter nach Pölfing-Brunn – am „Kipferlbad“ vorbei nach Wies. In Richtung Altenmarkt geht es bergauf in das Weinbaugebiet Keltenberg und weiter nach Eibiswald. Weiterfahrt über Oberhaag – das Saggautal – Großklein zurück in Ihr Hotel, Abendessen und Nächtigung.

Tagesetappe: ca. 68 km.

3. Tag – Mittwoch, 4. September:

Fahrt mit dem Bus nach Bad Gams oder Deutschlandsberg. Radeln Sie entlang der Schilcherweinstraße in die „Heimat des Schilchers“ nach Wildbach. Viele Weinbaubetriebe laden zum Verkosten ein. Eine perfekte Strecke, um die Schilcherregion in all ihren Facetten zu erkunden. Viele kleine Hügel sind zu meistern, aber ohne lange Steigungen. Eine Tour voller Erlebnisse. Abendessen und Nächtigung in Ihrem Hotel in Leibnitz.

Tagesetappe: ca. 60 km.

4. Tag – Donnerstag, 5. September:

Zum Abschluss unserer Radreise geht es vom Hotel Richtung Süden nach Ehrenhausen, wo Sie dem Radweg R43, auch als “Sterzradweg” bekannt, folgen. Der Radweg, der neben der Bundesstraße angelegt ist, geht über Vogau nach St. Veit. Anschließend verläuft er neben der Landesstraße nach Weinburg. Im Saßbachtal geht es auf Flurwegen bzw. entlang der Landesstraße weiter nach Gosdorf – Misselsdorf bis Mureck. Hier erwartet Sie der Bus und es geht zurück über Graz – Pyhrnautobahn – zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

Tagesetappe: ca. 30 km.

 

Mountainbiker sind zu dieser Fahrt ebenfalls eingeladen. Die südsteirischen Weinberge laden mit vielen markierten Wegen zu einer Erkundung ein.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer