Radreise: Der Parenzana Radweg – Raderlebnis durch drei Länder

Radreise: Der Parenzana Radweg - Raderlebnis durch drei Länder

ab € 535,-

Datum
20.09.2023 - 23.09.2023

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis: € 535,-
Preis pro Person: € 545,-
Einzelzimmerzuschlag: € 112,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Die stillgelegte Eisenbahnlinie zwischen Triest und Porec ist heute eine Radstrecke von unglaublicher Schönheit. Über grüne Weinberge und durch Olivenhaine schlängelt sie sich ins Herz Istriens bis ans Meer. Entlang der Parenzana befinden sich einzigartige und kostbare Orte. Der Weg bietet malerische Aussichten, üppige Vegetation, eine Vielfalt an Flora und Fauna und in den Fels geschlagene Passagen entlang der Strecke.

1. Tag – Mittwoch, 20. September:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Laibach – nach Muggia. Hier starten Sie Ihre erste Radtour und bewältigen den ersten Teil auf dem Parenzana Radweg. Fahrt über die Ital./Slow. Grenze – Spodnje Skofije – Koper – Izola bis nach Portoroz. Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel und Abendessen. Tagesetappe: ca. 25 km

2. Tag – Donnerstag, 21. September:

Heute starten Sie mit dem Fahrrad vom Hotel entlang der Parenzana. Sie fahren über Secovlje, vorbei an Salinenfeldern – Grenze Slow./Kroatien – nach Buje. Bei einem Spaziergang durch die mittelalterliche Stadt besuchen Sie auch die prächtige Kirche des Hl. Servul. Weiter geht es in die Künstlerstadt Groznjan (Aufenthalt) und durchs Mirnatal nach Livade. Hier steigen Sie auf den Bus um und fahren nach Porec in Ihr Hotel. Abendessen und Nächtigung. Tagesetappe: ca. 55 km

3. Tag – Freitag, 22. September:

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Livade, wo Sie Ihre Radtour fortfahren und zum kleinen Bergdorf Motovun auffahren. Eingebettet in eine malerische Umgebung, zwischen Weinbergen und grünen Feldern des Mirna Tal, verzaubert Motovun vor allem mit seiner charmanten Altstadt, die Sie bei einem Rundgang erkunden. Weiter geht es mit dem Rad entlang der Parenzana zurück nach Porec. Am Nachmittag kehren Sie ein einem Weingut zu einer Weinprobe und kleinem Imbiss ein. Rückfahrt mit dem Bus in Ihr Hotel. Tagesetappe: ca. 38 km

4. Tag – Samstag, 23. September:

Heute steigen Sie ein letztes Mal auf das Fahrrad und starten entlang der Küste Richtung Norden nach Novigrad und Umag. Anschließend Heimreise mit dem Bus zurück zu Ihrer Einstiegsstelle. Tagesetappe: ca. 40 km

Die Strecke verläuft großteils auf Schotterwegen gute Bereifung notwendig!

 

LEISTUNGEN:

Busfahrt lt. Programm inkl. Transport des eigenen Fahrrades  im modernen Radanhänger, 1x Halbpension im 4*-Hotel in Portoroz, 2x Halbpension im 4*-Valamar Hotel in Porec, Weinprobe mit Imbiss, Rad-Reisebegleitung

 

 

 

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer