Passionsspiele St.Margarethen

Passionsspiele St.Margarethen

ab € 89.-

Datum
03.07.2021

Anfragen

Fahrt inkl. Eintrittskarte: € 89,- (Kat 2)

Anfrage


Emmaus – Geschichte eines L(i)ebenden. Unter diesem Motto findet 2021 die Neuinszenierung der Passionsspiele St. Margarethen statt. Alle fünf Jahre sind rund 500 ehrenamtliche Laiendarsteller und Helfer mit großem Einsatz und voller Leidenschaft bei den Aufführungen dabei. Mit dieser Geschichte wird der christliche Glaube in die unterschiedlichen Zeiten hineingesprochen. Jede Zeit hat ihre eigenen Fragen und Antworten. Darum braucht es immer wieder neue Ansätze in der Interpretation der altehrwürdigen Geschichte Jesu. Die Passionsspiele von St. Margarethen, die es seit 1926 gibt, wollen mit der Zeit gehen. Mit einem neuen Text, einer neuen Bühne und einem neuen Regisseur stößt man die Tür für eine ansprechende Verbindung von Historie und persönlicher Betroffenheit auf. Und das alles in der überwältigenden Szenerie des Steinbruchs von St. Margarethen!

Abfahrt am Morgen in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Ansfelden – Baden – Rust, freier Aufenthalt – St. Margarethen. Vorstellungsbeginn um 20:00 Uhr. Nach der Vorstellung Heimreise.

 

Lade Karte ...

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer