Naturparadies Spreewald mit Berlin

Naturparadies Spreewald mit Berlin

ab € 799,-

Datum
19.07.2021 - 24.07.2021

Anfragen

Frühbucherpreis: € 799,-
Preis pro Person: € 815,-
Einzelzimmerzuschlag: € 182,-

Leistungen:
Busfahrt laut Programm
5x Nächtigung/Halbpension (4x Abendessen 3-Gang Menü, 1x Spreewälder-Bauernbuffet) im zentral gelegenen 4*-Hotel in Cottbus
Begrüßungsgetränk bei der Anreise
Stadtbesichtigung Dresden
Ganztagesausflug Spreewald
1x Kahnfahrt auf der Spree
1x Rundfahrt mit der Rumpelguste als Stadtrundfahrt in Lübbenau
Besichtigung einer Leinölmühle in Straupitz
Besuch der „Schinkelkirche“ in Straupitz
Stadtrundfahrt Berlin
Ganztagesausflug Cottbus mit Besuch des Fürst-Pückler-Parks
Rundfahrt Lausitzer Seenland
Stadtbesichtigung Prag
Reisebegleitung
Kurtaxe sowie ev. weitere anfallende Eintritte sind zahlbar vor Ort!

Anfrage


Der Spreewald: ein Labyrinth aus hunderten von Wasserläufen, umgeben von Wiesen, Mooren, Äckern und uralten Erlenwäldern, dazwischen kleine Dörfer mit traditioneller Lebensweise.

1.Tag – Montag, 19. Juli:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Passau – Regensburg – Plauen – Chemnitz – Dresden. Mittagessen. Lassen Sie sich bei einer Stadtrundfahrt von den Schönheiten der Elbmetropole verzaubern. Hierzu zählen unter anderem die Frauenkirche, der Theaterplatz mit Semperoper und der Zwinger. Sowohl die Alt- als auch die Neustadt werden während der Führung erkundet. Anschließend Weiterfahrt nach Cottbus in Ihr Hotel. Bezug der Zimmer und Abendessen.

2.Tag – Dienstag, 20. Juli:
Nach dem gemeinsamen Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung für eine schöne Rundfahrt durch den Spreewald. Ihr Hauptziel ist heute Lübbenau. Von dort aus machen Sie eine traditionelle Kahnfahrt auf der Spree. Sie entdecken unberührte Natur und lauschen den Geschichten des Kahnfährmanns. Zurück in Lübbenau haben Sie ausreichend Zeit für eine ausgiebige Mittagspause bevor es mit der Burger Rumpel-Guste quer durch die Stadt geht. Genießen Sie hier eine etwas andere Stadtbesichtigung. Ihr weg führt Sie weiter durch die Lausitz bis ins kleine Örtchen Straupitz. Hier besuchen Sie eine traditionelle Leinölmühle sowie die „Schinkelkirche“. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3.Tag – Mittwoch, 21. Juli:
Heute machen Sie sich auf den Weg in die Hauptstadt Deutschlands. In Berlin angekommen werden Sie bereits von Ihrem Gästeführer erwartet. Sie entdecken die wichtigsten Highlights der Stadt und die bedeutende Stadtgeschichte. Natürlich darf ein Besuch des Brandenburger Tors oder des Potsdamer Platzes nicht fehlen. Den restlichen Tag verbringen Sie mit eigenen Erkundungen oder einer ausgiebigen Shoppingtour. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag, Abendessen.

4.Tag – Donnerstag, 22. Juli:
Gestärkt vom Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung für eine erlebnisreiche Rundfahrt. Zuerst steht eine Führung durch Cottbus auf dem Programm. Entdecken Sie den historischen Stadtkern der Stadt. Vorbei an mittelalterlichen Stadtmauern und Türmen, Toren und Wiekhäusern lernen Sie das moderne Zentrum der Lausitz kennen. Ihr Weg führt Sie weiter in den Fürst-Pückler-Park. Der Branitzer Park ist Lebens-, Alters- und Meisterwerk des exzentrischen Gartengestalters Hermann Fürst von Pückler-Muskau. Die weiten Grünflächen, die atemberaubende Bepflanzung sowie das Schloss laden zum träumen und staunen ein. Ihr Tag endet bei einem Abendessen mit einem typischen Spreewaldbuffet mit regionalen Spezialitäten im Hotel. Hier können Sie den Tag gemeinsam Revue passieren lassen.

5.Tag – Freitag, 23. Juli:
Ihr heutiger Tag führt Sie in die Weiten des Lausitzer Seenlandes. Entdecken Sie bei einer Rundfahrt die Vielfalt des künstlich angelegten Seengebietes der Lausitz. Durch Fluten von stillgelegten Braunkohletagebauten des Lausitzer Kohlereviers soll bis Ende der 2020er Jahre die größte künstlich erzeugte Wasserlandschaft Europas entstehen. Anschließend Rückfahrt ins Hotel, Abendessen.

6.Tag – Samstag, 29. Juli:
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Fahrt über Dresden – Prag – Mittagessen und kurze Stadtbesichtigung – Budweis – Freistadt – Linz – zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer