Naturgenuss im Salzburger Oberpinzgau

Ab € 548,-

Datum
20.06.2021 - 24.06.2021

Anfragen

Frühbucherpreis: € 548,-
Preis pro Person: € 559,-
Einzelzimmerzuschlag: € 66,-

Leistungen:
* Busfahrt lt. Programm
* 4x Nächtigung/Frühstück im
Zirbenhotel Steiger ****
* 4x Verwöhn-Halbpension inkl. Nationalpark Sommercard
* Führung Kräutergarten Hollersbach
* Goldwaschen in Rauris
* Kitzlochklamm
* Nationalparkwelten Mittersill
* Seilbahnfahrt Wildkogel (inkl. Rutschen)
* Krimmler Wasserfälle + Haus des Wassers
* Schmalspurbahn
* Berg- und Talfahrt Mooserboden
* Staumauerführung
* Ortstaxe
* Mautgebühr Gerlospass
* durchgehende Reisebegleitung

Anfrage


1.Tag – Sonntag, 20. Juni:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Salzburg – Mittersill. Mittagsrast und Weiterfahrt nach Hollersbach. Hier erwartet Sie eine Führung durch den Kräutergarten Hollersbach. Über 500 verschiedene Pflanzenarten und -sorten findet man hier. Entdecken Sie ausgehend von der „Kräutersonne“ unseren „Kräuterstern“, den „Kräutermond“, das „Keltenrad“ und das „Bauerngartl“ sowie vieles mehr zum Thema Kräuter. Weiter geht die Fahrt nach Neukirchen am Großvenediger, wo sich auch die bekannten Sulzbachtäler (Nominierung 9 Plätze – 9 Schätze) befinden. Nächtigung im schönen Zirbenhotel Steiger **** genießen werden. Abendessen im Hotel.

2.Tag – Montag, 21. Juni:
Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt ins „goldene Tal der Alpen“, dem Raurisertal. Hier können Sie beim Goldwaschen Ihr Glück versuchen, und ein echter Schatzsucher werden. Nach einer Mittagsrast werden Sie in eine magische Welt entführt. Lassen Sie sich in der Kitzlochklamm vom einzigartigen Naturschauspiel beeindrucken und bestaunen Sie die zahlreichen idyllischen Buchten, die hoch aufragenden zerklüfteten Felswände und die neu gestaltete Aussichtsplattform. Anschließend Weiterfahrt und Wanderung zum glasklaren Gebirgssee Hintersee, welcher malerisch eingebettet zwischen den steilen Felswänden liegt und zum Naturdenkmal Schösswendklamm. Abendessen im Hotel.

3.Tag – Dienstag, 22. Juni:
Heute lernen Sie die Nationalparkwelten Mittersill kennen. Anschließend geht es mit der Seilbahn auf den Wildkogel, wo Ihnen zahlreiche Wandermöglichkeiten offenstehen. Genießen Sie die Aussicht und wandern Sie zur Mittelstation, wo Sie auf 10 Rutschen bis ins Tal gelangen können. Selbstverständlich steht für die Talfahrt auch die Seilbahn zur Verfügung. Abendessen im Hotel.

4.Tag – Mittwoch, 23. Juni:
Fahrt mit der Pinzgauer Lokalbahn zu den Krimmler Wasserfällen. Erleben Sie die unbändige Kraft des Elementes Wasser hautnah. Mit einer Fallhöhe von 380 Metern zählen die Krimmler Wasserfälle zu den 5 größten Wasserfällen und eindrucksvollsten Naturschauspielen der Welt. Gerne können Sie auch das Wasserfallzentrum und das Haus des Wassers besuchen. Alternativ besteht die Möglichkeit, mit Hüttentaxis (gegen Bezahlung) zum Krimmler Tauernhaus zu fahren und den ebenen Weg der Krimmler Ache entlang bis zum oberen Punkt des Wasserfalls zu wandern. Rückfahrt mit dem Bus über den Gerlospass bis nach Neukirchen. Abendessen im Hotel.

5.Tag – Donnerstag, 24. Juni:
Mit vielen Eindrücken, treten Sie heute die Heimreise an. Doch heute geht es noch einmal hoch hinaus. Die Kaprun Hochgebirgsstauseen mit ihren zwei Speicherseen, Wasserfall- und Mooserboden, auf rund 2.040 Meter Seehöhe bestechen mit einer imposanten Welt aus Wasser, Fels und Strom hoch über Zell am See-Kaprun. Nach der Bergfahrt mit dem Schrägaufzug haben Sie am Moserboden die einmalige Gelegenheit zu einer 1-stündigen Führung in den Kontrollgang im Inneren der Staumauer zu gelangen. Anschließen Heimfahrt und Einkehr.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer