Moseltal – Flüssezauber & Weinbergromantik

Moseltal - Flüssezauber & Weinbergromantik

ab € 599,-

Datum
15.11.2023 - 19.11.2023

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis: € 599,-
Preis pro Person: € 625,-
Einzelzimmerzuschlag: € 55,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Erleben Sie die malerische Altstadt Cochem, welche für die Reichsburg bekannt ist und für Burgenromantik steht. Schlendern Sie durch enge Gassen und vorbei an Fachwerkhäusern. Neben köstlichen Weinproben erkunden Sie das wunderschöne Moseltal.

 

1. Tag – Mittwoch, 15. November:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Regensburg – Nürnberg – Frankfurt – Koblenz nach Cochem. Sie reisen heute in das älteste und berühmteste Weinanbaugebiet Deutschlands an und beziehen Ihre Zimmer im 3* Hotel in Cochem. Abendessen und Nächtigung.

 

2. Tag – Donnerstag, 16. November:

Nach dem Frühstück geführter Stadtrundgang in Cochem. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Reichsburg. Empfehlenswert ist auch der Aufstieg zur ehemaligen Klosteranlage auf dem Kapuzinerberg mit seiner sehenswerten Klosterkirche. Anschließend stärken Sie sich in einem Café bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee. Nachmittags geht es weiter nach Bernkastel-Kues. Der berühmte Weinort teilt sich auf beide Moselufer auf. Nach einer Stadtführung erwartet Sie eine Weinprobe bei einem Mosel-Winzer. Rückfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.

 

3. Tag – Freitag, 17. November:

Heute lernen Sie Koblenz bei einem Stadtrundgang kennen. Dabei entdecken Sie Highlights wie das Kaiser-Wilhelm-Denkmal, den Schängelbrunnen und das Forum Confluentes mit dem Romanticum. Die atemberaubende Seilbahn-Fahrt über den Rhein hinauf zur Festung Ehrenbreitstein darf natürlich nicht fehlen. Bei dem geführten Rundweg erleben Sie wie Geschichte lebendig wird. Nachmittags geht es weiter nach Rüdesheim, eine alte Winzerstadt, die durch die berühmte Drosselgasse bekannt ist. Hier finden Sie urige Weinschänken und Lokale in historischen Fachwerkhäusern. Rückfahrt nach Cochem in Ihr Hotel und Abendessen.

 

4. Tag – Samstag, 18. November:

Heute besuchen Sie das Kloster Maria Laach und fahren weiter ins Ahrtal. Das milde Klima zieht Naturliebhaber, Kulturinteressierte, Weinfreunde und Feinschmecker an die Ahr, die einst als „die wildeste Tochter des Rheins“ gepriesen wurde. Kein Wunder beim Anblick des romantischen Flusslaufs, der bizarren Felsformationen, der Ruinen, der phantasieanregenden Burgen und der pittoresken Weinterrassen. Besichtigung eines Gewölbekellers und Verkostung des für die Region typischen Weins. Abendessen in Ihrem Hotel in Cochem.

 

5. Tag – Sonntag, 19. November:

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise zurück zu Ihrer Einstiegsstelle an.

 

LEISTUNGEN:

Busfahrt lt. Programm, 4x Halbpension im 3*-Hotel in Cochem, Stadtrundgang Cochem, ein Stück Riesling-Torte und eine Tasse Kaffee im Rathaus Café in Cochem, Stadtführung Bernkastel-Kues, 5er Weinprobe im Gewölbekeller, Stadtrundgang Koblenz, Seilbahn + Führung Festung Ehrenbreitstein, Rundfahrt Ahrtal, Besichtigung eines Kellergewölbes im Ahrtal inkl. 5er Weinprobe, Reisebegleitung

 

 

 

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer