Lombardei und Piemont mit Barologebiet

Ab € 940,-

Datum
20.10.2020 - 25.10.2020

Buchung / Anfrage

Frühbucherpreis: € 940,-
Preis pro Person: € 959,-
Einzelzimmerzuschlag € 198,-
Fakultativ: Eintritt „Das letzte Abendmahl“
€ 30,- (nach Verfügbarkeit). Bitte bei Buchung bekanntgeben.

Fix-Buchung
Anfrage


Begeben Sie sich auf eine kulturelle und geschichtliche Entdeckungsreise durch die Regionen Lombardei und Piemont. Besuchen Sie die Modemetropole Mailand mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und lassen Sie sich von den Bauwerken beeindrucken. Erleben Sie während der Reise Naturschönheiten, kulinarische Genüsse und geschichtsträchtige Orte gleichermaßen.

1. TAG – DIENSTAG, 20. OKTOBER:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Salzburg – Innsbruck – Bozen – Bergamo, die Stadt auf dem Hügel. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die mittelalterlichen Bauten, verwinkelten Gassen und zahlreiche Kunstschätze der Stadt. Weiterfahrt in Ihr Hotel im Raum Mailand. Bezug der Zimmer, Abendessen und Nächtigung.

2. TAG – MITTWOCH, 21. OKTOBER:
Heute erkunden Sie Mailand, die pulsierende Metropole und Welthauptstadt der Mode. Während einer Stadtführung sehen Sie das weltberühmte Opernhaus, die Mailänder Scala, den gotischen Dom, die Passage Galleria Vittorio Emanuele II, die mit den eleganten Geschäften und den historischen Cafés der beliebteste Treffpunkt der Mailänder ist. Danach bleibt noch Zeit für eine kleine Shoppingtour oder für einen Café-Besuch. Abendessen in einem Restaurant in Mailand.

3. TAG – DONNERSTAG, 22. OKTOBER:
Auf dem Weg ins Barolo-Weingebiet stoppen Sie in Pavia. Malerisch am Ticino gelegen, ist Pavia eine der schönsten und geschichtlich interessantesten Städte der Lombardei. Sie sehen auch die kostbar ausgestattete Kirche Certosa di Pavia sowie das heute noch von Kartäusermönchen bewirtschaftete Kloster. Weiterfahrt über Alessandria und Asti nach Alba. Aus dieser Region kommen viele der besten Weine des Barologebiets. Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel, Abendessen und Nächtigung.

4. TAG – FREITAG, 23. OKTOBER:
Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt im Barolo-Weingebiet. Sie beginnen in Barolo, dem namensgebenden Ort für den gleichnamigen Spitzenwein mit der intensiven, granatroten Farbe und dem würzigen Geschmack. Fahrt durch das Weingebiet bis nach Grinzane Cavour. Besichtigung der berühmten Vinothek, welche im Schloss aus dem 12. Jahrhundert untergebracht ist. Bei einem Abendessen mit Weinverkostung lernen Sie die Weine dieser Region näher kennen. Rückfahrt in Ihr Hotel.

5. TAG – SAMSTAG, 24. OKTOBER:
Nach dem Frühstück verlassen Sie das idyllische Weingebiet und fahren zum Berg Superga, dem „Hausberg“ der Stadt Turin. Anschließend geht es weiter nach Turin, die Hauptstadt der Region Piemont. Bei einem Rundgang im historischen Zentrum sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit dem Wahrzeichen Turins, die Mole Antonelliana – das Filmmuseum. Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel, Abendessen und Nächtigung.

6. TAG – SONNTAG, 25. OKTOBER:
Heute heißt es Abschied nehmen von Bella Italia. Mit vielen Reiseeindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an. Fahrt über Trient – Bozen – Innsbruck – Salzburg – zurück zu Ihrer Einstiegsstelle – Peuerbach.

LEISTUNGEN:
Busfahrt lt. Programm, 2x Nächtigung/Frühstück im 4*- Hotel in Mailand, 2x Abendessen in Mailand (1x Hotel, 1x Restaurant), 2x Nächtigung/Frühstück im 4*- Hotel in Alba, 2x Abendessen Barologebiet (1x Hotel, 1x Weingut inkl. Weinverkostung), 1x Nächtigung/Halbpension im 4*-Hotel in Turin, alle Nächtigungssteuern, alle Führungen und Besichtigungen laut Programm mit örtl. Reiseleitern, Reisebegleitung.
Eintritte sind vor Ort zu bezahlen.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer