Krakau

ab € 512,00

Datum
15.08.2019 - 18.08.2019

Buchung / Anfrage

Frühbucherpreis: € 498,-
Preis pro Person: € 512,-
Einzelzimmerzuschlag: € 130,-
Leistungen:
* Busfahrt lt. Programm
* 3x Nächtigung/Frühstück im zentralen Hotel in Krakau
* 2x Abendessen im Hotel
* 2x Abendessen in traditionellen Restaurants
* 3 Std. Stadtführung Krakau
* 3 Std. Führung Schloss Wawel-Gelände
* Eintritt Wawel Kathedrale und Gruft
* 1 Std. Schifffahrt auf der Weichsel
* 3 Std. Führung Jüdisches Viertel – Kazimierz
* Eintritt Alte Synagoge (Jüdisches Museum)
* durchgehende Reiseleitung
* Ortstaxe

Fix-Buchung
Anfrage


1. Tag – Donnerstag, 15. August:
Die Königsstadt Krakau lädt ein. Krakau ist eine lebensfrohe und junge Stadt. Es wartet eine Vielzahl an Baudenkmälern, Restaurants, Cafés, Bier- und Weinlokalen auf Sie. Wir empfehlen vor und nach dem Abendessen im Hotel einen ersten Bummel durch die Altstadt.

2. Tag – Freitag, 16. August:
Heute starten Sie zur Besichtigungstour von Krakau. Sie spazieren zusammen mit Ihrem Guide durch das Herzstück von Krakau – die Altstadt, die vom Grüngürtel Planty umgeben ist. Der Hauptmarkt ist einer der schönsten Marktplätze Europas. Rund um den Platz reihen sich die mittelalterlichen Bürgerhäuser und Adelspaläste aneinander. An der Ostseite befindet sich die bekannte gotische Marienkirche mit dem Altar von Veit Stoss. Anschließend Besichtigung des jüdischen Viertel. Vor dem Krieg war hier die größte jüdische Gemeinde Europas zu Hause und nach und nach wächst der historische Stadtteil wieder zu der Größe, die er während seiner Blütezeit besaß, heran. Viele ausgefallene Kneipen und Kaffeehäuser tragen außerdem zur neuen Beliebtheit von Kazimierz bei. Verschiedene Synagogen, die teils zu den ältesten in Europa gehören und die auch Ausstellungen zur Kultur und Geschichte des Judentums in Krakau beherbergen, prägen das Viertel genauso wie die vielen Juden, die hier in ihren traditionellen Gewändern auf den Straßen zu sehen sind. Besichtigen Sie während Ihrer Erkundungstour durch Kazimierz die Alte Synagoge, in welcher sich das Jüdische Museum befindet. Zum Abschluss kehren Sie in ein Jüdisches Restaurant ein.

3. Tag – Samstag, 17. August:
Nach dem Frühstück starten Sie wird mit der Besichtigung des Wawelgeländes. Der Wawelhügel ist eine Anhöhe am Rande der Altstadt. Auf diesem befindet sich das gleichnamige Schloss mit Kathedrale, Krönungsstätte und Grabmal vieler polnischer Könige. Anschließend haben Sie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor

Sie sich am Nachmittag zur Schifffahrt auf der Weichsel inkl. Kaffee und Kuchen wieder treffen.

4. Tag – Sonntag, 18. August:
Heimreise

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer