Genussreise – Nördlicher Gardasee und Trient

Genussreise – Nördlicher Gardasee und Trient

ab € 1.159

Datum
08.05.2024 - 12.05.2024

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis: € 1.159,-
Preis pro Person: € 1.199,-
Einzelzimmerzuschlag: € 97,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Booking Summary

1
x Standard-Ticket
€0,00
Gesamtpreis
€0,00

Genussreise Zwischen zwei Welten – Nördlicher Gardasee und Trient
Reisebegleitung: Wolfgang Oberlehner und Albarosa Catelan

 

Trentino, wo sich die mediterrane und die nördliche Seele treffen, ist eine Gegend von seltener Schönheit und hat viel zu bieten: eindrucksvolle Landschaften, Städte mit eleganten Adelspalästen und hypermoderner Architektur, imposante Burgen und Schlösser, malerische kleine Ortschaften, unerwartete Perspektiven auf den Gardasee – und selbstverständlich eine raffinierte Küche.

1.Tag – Mittwoch, 8. Mai:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Rovereto. Kurzer Stadtbummel im Zentrum, um einen ersten Eindruck der Stadt zu erhalten. Bezug der Zimmer in Ihrem Hotel, Abendessen und Nächtigung.

2.Tag – Donnerstag, 9. Mai:

Am Vormittag entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt Trient. Mit der Besichtigung der Kathedrale San Vigilio und des Castello del Buonconsiglio tauchen Sie ein in die bewegte Vergangenheit der Stadt. Am Nachmittag besuchen  Sie das spektakuläre MUSE (Museum der Wissenschaft) und das hypermoderne neue Stadtviertel Le. Danach genießen Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt von der Panoramaterrasse „Busa degli orsi“ (Loch der Bären), die Sie mit der Seilbahn erreichen. Abendessen einem ausgewählten Restaurant, Rückkehr ins Hotel, Nächtigung.

3.Tag – Freitag, 10. Mai:

Rovereto, ist Kunstliebhabern gut bekannt. Hier befindet sich das MART, das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst. Besichtigung des Casa d’Arte Futurista Depero. Danach Spaziergang in der Altstadt, wo man heute noch den starken venezianischen Einfluss erkennen kann, zum Beispiel an dem Markuslöwen an der Fassade der Markuskirche. In dieser Kirche gab Mozart übrigens im Alter von 13 Jahren sein erstes Italienkonzert.  Abendessen einem ausgewählten Restaurant.

4.Tag – Samstag, 11. Mai:

Besichtigungen in Arco. Bei einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen im Zentrum entdecken Sie die versteckten Juwelen des Städtchens. Am Nachmittag erwartet Sie das Lichtspiel, das Glitzern des Wassers und die Atmosphäre des Gardasees. Sie werfen einen Blick auf das monumentale Wasserkraftwerk, das in den 20er Jahren nach einem Projekt von Giancarlo Maroni errichtet wurde. Abendessen einem ausgewählten Restaurant, Rückkehr ins Hotel, Nächtigung.

5.Tag – Sonntag, 12. Mai:

Auf der Heimfahrt machen Sie einen Abstecher in Borgo Valsugana, um im Wald und auf den Wiesen die schönen Installationen des Kunstparks Arte Sella zu bewundern. Anschließend geht es über Bozen – Innsbruck zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

 

inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt lt. Programm
  • 4x Nächtigung/Frühstück im zentral gelegenen 4*-Hotel in Trient
  • 3x Mittagessen
  • 4x Abendessen
  • Kurtaxe
  • Eintritt Museum MUSE und MART und Castello del Buonconsiglio
  • Seilbahn Busa degli orsi
  • Stadtführung Trient
  • Reisebegleitung
Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer