Genussreise Ravenna und Umgebung

Genussreise  Ravenna und Umgebung

ab € 1.075,-

Datum
17.05.2023 - 21.05.2023

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis: € 1.075,-
Preis pro Person: € 1.110,-
Einzelzimmerzuschlag: € 161,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Gold, Meer und Salz: Das Gold der prachtvollen Mosaiken von Ravenna glitzert bis zu den langen goldenen Stränden der Meeresküste; im Pinienwald Pineta di Classe passieren seltsame Dinge; in Cervia leuchtet das weiße Gold, das „Salz der Päpste“ und in Bagnacavallo kann man die unbeschwerte Lebenskunst kennenlernen, für die das Gebiet berühmt ist.

 

Reisebegleitung: Wolfgang Oberlehner und Albarosa Catelan

 

1. Tag – Mittwoch, 17. Mai:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Villach – Padua – Ravenna. Zimmerbezug in Ihrem Hotel im Raum Ravenna und Abendessen.

2. Tag – Donnerstag, 18. Mai:

Stadtführung in Ravenna. Acht außerordentliche Bauwerke der Stadt zählen seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe, sie bergen einzigartige Kunstschätze, wie die prächtigen Mosaike aus frühchristlicher Zeit, für die die Stadt weltbekannt ist. Ein Rundgang durch die Stadt ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Natürlich kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz und Sie besuchen sowohl zu Mittag, als auch am Abend von uns ausgewählte Restaurants.

3. Tag – Freitag, 19. Mai:

Am Vormittag besuchen Sie die Basilika von Sant’Apollinare in Classe, einer der schönsten Kirchenbauten der Blütezeit von Ravenna. Anschießend unternehmen Sie einen Spaziergang im Pinienwald, den Dante Alighieri in der “Göttlichen Komödie” als Vorbild des schönen Waldes im Fegefeuer nahm. Mittagessen in Cervia. Nach Besichtigungen in Cervia fahren Sie mit einem Boot zu den Salinen, wo das wertvolle „süße“ Salz gewonnen wird. Bei Sonnenuntergang leuchtet das Gewässer rötlich und mit den rosafarbenen Weihern ist es ein unvergessliches Fotomotiv. Abendessen in Ravenna.

4. Tag – Samstag, 20. Mai:

Gestärkt vom Frühstück besuchen Sie die Abtei von Pomposa, früher eines der wichtigsten Kulturzentren im Mittelalter, die viele Kunstschätze beherbergt. Danach folgen Sie dem Labyrinth von Kanälen, Flüssen, Tälern, Inseln und Lagunen im Po-Delta und erreichen anschließend Ihr Lokal für das Mittagessen. Den Nachmittag verbringen Sie in Bagnacavallo. Mit ihren gewundenen Gassen, den Adelspalästen und dem besonderen elliptischen Platz bietet das Städtchen eine einzigartige Filmkulisse. Abendessen und Nächtigung in Ihrem Hotel in Bagnacavallo.

5. Tag – Sonntag, 21. Mai:

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Fahrt über Ferrara – Udine – Salzburg zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

 

LEISTUNGEN:

Busfahrt lt. Programm, 4x Nächtigung/Frühstück im 4*-Hotel im Raum Ravenna, 4x Abendessen, 3x Mittagessen, City Tax, Stadtführung Ravenna und Pomposa, Eintritt Abtei Pomposa, Bootsfahrt Salinen, Reisebegleitung

 

 

 

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer