Geheimtipp Molvenosee

Geheimtipp Molvenosee

ab € 529,-

Datum
06.05.2023 - 10.05.2023

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis:            € 529,-
Preis pro Person:             € 539,-
Einzelzimmerzuschlag: €   68,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Seine zauberhafte Lage am gleichnamigen See und zu Füßen der imposanten Brenta-Dolomiten macht Molveno zu einem der schönsten Urlaubsorte des Trentino. Genießen Sie die erwachende Frühlingsnatur zwischen dichten Wäldern, grandiosen Berggipfeln und bereits zartgrünen Almen bei einem Spaziergang am malerischen Molvenosee – ein Panorama wie aus dem Bilderbuch.

1. Tag – Samstag, 06. Mai:

Morgens Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung, Fahrt über Innsbruck nach Bozen. Stadtführung, die schönsten Sehenswürdigkeiten befinden sich direkt im Stadtkern der Altstadt. Bolzano, wie die Hauptstadt Südtirols auf Italienisch heißt, hat ein ganz eigenes, besonderes Flair. Weiterfahrt über die Südtiroler Weinstraße zu Ihrem Quartier für die nächsten Tage, Ihr Hotel liegt im Hauptort Molveno, in malerischer Lage zwischen der Brentagruppe und dem Paganellagebirge. Zeit um tief durchzuatmen und einen Spaziergang an den See. Dieser liegt nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Auch zum Stadtzentrum sind es nur 500 Meter. Abendessen im Hotel

2. Tag – Sonntag, 07. Mai:

Der heutige Ausflug führt Sie in die fantastische Bergwelt der Brenta Dolomiten. Mit sachkundiger Reiseleitung fahren Sie am Molvenosee entlang und bestaunen den Naturpark Adamello Brenta. Die von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannten Brenta-Dolomiten gehören zum besagten Naturpark. Neben den imposanten Gipfeln Cima Tosa und Cima Brenta, die bis 1918 als „Kaiser-Franz-Josef-Spitze“ bekannt war. Die Brenta-Dolomitengruppe umfasst auch andere Gipfel, die 3.000 m überschreiten. Nach einer atemberaubenden Fahrt durch die Bergwelt, führt Sie die Fahrt in eine Käserei, wo Sie bei der Käse-Herstellung dabei sein werden und im Anschluss auch in den Genuss kommen, diesen zu probieren.

3. Tag – Montag, 08. Mai:

Der heutige Ausflug führt Sie in die einzigartige Kunststadt Trient, welche von der Renaissance geprägt und die Hauptstadt der Autonomen Provinz Trient ist. Die Stadt ist Sitz des Erzbistums und der Universität Trient. Die typischen Farben und Palazzi machen die Stadt zu einem Erlebnis, die Sie bei einer Stadtführung kennenlernen werden, wo sich Geschichte und Kunst vereinen. Nach der Stadtbesichtigung erwartet Sie ein Besuch in einer Sektkellerei, wo Sie die Herstellung kennenlernen und natürlich auch in den Genuss kommen werden, ein Gläschen Sekt genießen zu dürfen.

4. Tag – Dienstag, 09. Mai:

Nach einem ausgiebigen Frühstück, führt Sie Ihr Ausflug an den türkisblauen Tennosee, der durch seine einzigartige Farbe besticht. Ein kleiner, fast kreisrunder Bergsee mit smaragdgrünem Wasser und grasbewachsenem Ufer. Vom Tennosee geht Ihre Fahrt weiter Richtung Riva del Garda, an den nördlichsten Punkt des Gardasees. Die drei historischen Stadttore führen in das Zentrum der Altstadt und an die Uferpromenade. Eine Besichtigung der Stadt lohnt sich immer, sei es um einfach nur zu schlendern und das italienische Flair zu genießen oder auch um einige Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist die Rocca di Riva, eine Stadtburg, die ganz von Wasser umgeben ist und auf das 12.Jh zurückgeht. Nach einem Aufenthalt mit einer Eispause, geht Ihre Fahrt weiter an den Tobliner See (Lago di Toblino). Es handelt sich hierbei um einen Bergsee, der im Valle dei Laghi, einem von den Gardaseebergen eingerahmten Tal zusammen mit mehreren anderen kleinen Seen, liegt. Die Landschaft übt einen beruhigenden Einfluss aus und eignet sich bestens für Spaziergänge im Grünen. Auf einem Felsvorsprung liegt das Castel Toblino, eine prächtige Burg aus dem 16.Jh. und Mittelpunkt vieler Legenden. Zum krönenden Abschluss des Tages darf auch eine Weinprobe mit typischem Imbiss nicht fehlen.

5. Tag – Mittwoch, 10. Mai:

Auch auf der Heimreise haben wir noch einen tollen Programmpunkt für Sie vorgesehen, Sie besuchen Brixen, im Herzen von Südtirol. Mittagessen und Stadtrundgang.Bei der Führung durch die Altstadt von Brixen sehen Sie ua den Brixener Dom, die Pfarrkirche Sankt Michael, die Brixener Hofburg, die „Jahrtausendsäule“, die an das tausendjährige Bestehen der Stadt Brixen erinnert. Rückfahrt über Innsbruck und den Chiemsee zu Ihrer Einstiegsstelle.

Leistungen:

Busfahrt lt. Programm, Reisebegleitung ab/ bis Peuerbach, 4 x Übernachtung in einem guten 3* Hotel in Molveno inkl. Citytax, Verpflegung Halbpension, alle Führungen und Besichtigungen laut Programm mit örtlicher Reiseleitung, Besuch einer Käserei mit Verkostung, Besuch einer Sektkellerei mit Verkostung, Eispause in Riva del Garda, Weinprobe mit typischem Imbiss

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer