Faszination Island – Die ideale Route zum Kennenlernen der „Insel aus Feuer und Eis“

Faszination Island – Die ideale Route zum Kennenlernen der „Insel aus Feuer und Eis“

ab € 2.949,-

Datum
19.08.2021 - 26.08.2021

Anfragen

Frühbucherpreis pro Person: € 2.949,-
Preis pro Person: € 2.999,-
Einzelzimmerzuschlag: € 730,-

Leistungen:
Bustransfer zum/vom Flughafen München
Linienflug mit Icelandair inklusive Taxen und Gebühren
1 Freigepäckstück
alle Busfahrten laut Programm
alle Besichtigungen und Führungen laut Programm
7x Nächtigung/Halbpension in guten Mittelklassehotels
deutschsprachige Reisebegleitung ab/bis Flughafen Reykjavik
Eintritt Myvatn-Naturbad
Reisebegleitung
(weitere Eintritte sind separat vor Ort zu bezahlen)

Anfrage


Wir bitten Sie um Buchung bis 12.04.2021 – limitiertes Flugkontingent! (vorbehaltlich Verfügbarkeit)

1.Tag – Donnerstag, 19. August:
Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – zum Flughafen München. Direktflug nach Keflavik und Transfer nach Reykjavík. Nach Ankunft erwartet Sie ihr deutschsprachige Reiseleitung, welche Sie auf dieser Reise begleitet. Sogleich unternehmen Sie eine Stadtführung in Reykjavik. Zimmerbezug, Abendessen und Nächtigung in Reykjavík.

2.Tag – Freitag, 20. August:
Auf Ihrer Fahrt nach Akureyri überqueren Sie die Hochebene Holtavörðuheiði und fahren weiter nach Skagafjörður. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung in Islands zweitgrößter Stadt Akureyri.

3.Tag – Samstag, 21. August:
Erstes Highlight ist der Wasserfall Godafoss, der in eine malerische Lagune stürzt. Obgleich nur bescheidene 12m hoch, beeindruckt die donnernde Kaskade durch die Wassermassen, die sich in einer Breite von ca. 30 m in eine Schlucht stürzen. Weiterfahrt in die von Lavafeldern und Vulkanen geprägte Region des Mývatn-Sees. Sie besuchen das Myvatn-Bad, das den Badegästen ein vollkommen natürliches Erlebnis bietet. Ganz entspannt tauchen Sie ein, umgeben von Dampfwolken, die aus einer tiefen Spalte in der Erdoberfläche aufsteigen. Das warme weiche Wasser enthält eine einzigartige Mischung aus Mineralien, Silikaten und geothermischen Mikroorganismen. Anschließend bestaunen Sie den rund 100 Meter breiten Wasserfall Dettifoss, bevor die Fahrt weiter nach Neskaupstaour geht. Zimmerbezug, Abendessen und Nächtigung.

4.Tag – Sonntag, 22. August:
Fahrt entlang Islands Ostküste bis nach Almannaskarð. Eine beliebte Touristenattraktion ist der Vatnajökull-Gletscher, Europas größtem Gletscher. Übernachtung in Höfn.

5.Tag – Montag, 23. August:
Heute unternehmen Sie auf der Gletscherlagune Jökulsarlon eine beeindruckende ca. 30- bis 40-minütige Bootsfahrt. Per Amphibienboot erkunden Sie die Lagune und fahren ganz dicht an den teilweise hausgroßen Eisbergen entlang. Weiter geht es zum Skaftafell Nationalpark, eine der schönsten Regionen Islands. Der Nationalpark Skaftafell wird vom höchsten Gipfel Islands, dem Hvannadalshnjukur (2.119 m), überragt. Beobacheten Sie die einzigartige Naturszenerie: funkelnde Gletscher, blauglitzernde Seen und tiefgrüne Waldlandschaften. Abendessen und Übernachtung in Vík.

6.Tag – Dienstag, 24. August:
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Gletscher Eyjafjallajökull und Mýrdalsjökull. Nach einem Besuch des Sagnheimar Folk Museums in Vestmannaeyjar geht es zur Landzunge Dyrhólaey – ein Paradies für alle Hobby-Ornitologen! Sie durchqueren von Sand und Lava geprägte Weiten bis nach Skógar. Auf der Weiterfahrt zum Tagesziel Hveragerði Zwischenstopps an den Wasserfällen Skógarfoss und Seljalandsfoss.

7.Tag – Mittwoch, 25. August:
Sie passieren ein aktives Geysirfeld. Die heißen Quellen sorgen für ein einmaliges Naturschauspiel. Der Geysir Strokkur bricht alle fünf Minuten aus und schießt sein heißes Wasser bis zu 30 Meter in die Höhe. Auf dem Programm steht außerdem der Gullfoss, Islands wohl berühmtester Wasserfall. Bei Sonnenschein entsteht ein Regenbogen über der rauschenden Wasseroberfläche. Im Nationalpark Thingvellir wurde das weltweit erste Parlament gegründet. Weiterfahrt zurück nach Reykjavík. 

8.Tag – Donnertag, 26. August:
Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München wo Sie der Transferbus zurück zu Ihrer Einstiegstelle bringt.

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer