„Auf den Spuren des Bergdoktors“

„Auf den Spuren des Bergdoktors“

ab €425,-

Datum
26.05.2023 - 28.05.2023

Anfragen

Tickets

Frühbucherpreis: € 425,-
Preis pro Person: € 435,-
Einzelzimmerzuschlag: € 75,-

Anmeldungsinformationen

Anfrage

Erleben Sie an diesem Wochenende eine spannende Reise zu der Filmkulisse des Bergdoktors!

1. Tag – Freitag, 26.05.2023:

Abfahrt in Peuerbach – weitere Zustiege nach Vereinbarung – Salzburg nach Söll zum ersten Filmschauplatz. Im Traktorwagen geht es heute zum bekannten „Gruberhof“. Der auf der Sonnseite des Söller Brombergs auf rund 1.200m Seehöhe gelegene Gasthof ist im Film der elterliche Bergbauernhof und das Wohnhaus des Bergdoktors. Der traumhaft gelegene Drehort wird im Rahmen einer informativen Führung besichtigt. Nachdem Sie den einzigartigen Ausblick auf das Kaisergebirge genossen haben, geht es wieder retour ins Tal. Weiterfahrt nach Ellmau zum Mittagessen. Im Anschluss erkunden Sie heute mit einer ortskundigen Reiseleitung die Schauplätze der Fernsehserien in der Region Wilder Kaiser. Der malerische Ortsplatz in Going ist vielen sicher schon aus dem Fernsehen bekannt. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Hotel in Wildschönau. Zur Ankunft wurde ein Schnapserl „verordnet“, mit dem man Sie herzlich willkommen heißt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag – Samstag, 27.05.2023:

Nach einer Stärkung beim Buffetfrühstück fahren Sie heute nach Ellmau. Hier geht es mit der Hartkaiserbahn auf über 1.500 m Seehöhe. Genießen Sie das atemberaubende Panorama der umliegenden Berge – vom majestätischen Wilden Kaiser bis hin zu den gletscherbedeckten 3.000ern der Hohen Tauern. Wer Lust hat, kann bei einer leichten Wanderung entlang des Höhenweges die Landschaft erkunden oder im Panoramarestaurant die Aussicht genießen.

Am Nachmittag besuchen Sie die Praxis des Bergdoktors. Hier gewinnen Sie einen Eindruck in die Dreharbeiten und es entsteht ein Erinnerungsfoto, das Sie bei der Abreise mit nach Hause nehmen dürfen. Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

3. Tag – Sonntag, 28.05.2023:

Heute fahren Sie nach Kirchdorf, wo man Sie in der Schaukäserei „Wilder Käser“ willkommen heißt. Erfahren Sie wie der köstlich-würzige Tiroler Alpen-Weichkäse (großer Stinker) und der köstlich-milde Berg-Camembert (kleiner Stinker) entstehen und riechen. Natürlich darf hier eine herzhafte Verkostung nicht fehlen. Vielleicht kommt Ihnen die Schaukäserei auch bereits bekannt vor, denn sie diente ebenfalls schon als Drehort der bekannten Fernsehserie. Schließlich steht noch ein Abstecher zum Wildpark Aurach auf dem Programm. Dieser beheimatet über 200 alpenländische und exotische Tiere. Der Wildpark war auch schon acht Mal Hauptdrehort der Heimatfilmserie „Da wo die Berge sind“. Am Wildpark gibt es eine Möglichkeit zum Mittagessen.

Am Nachmittag treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise Ihrer Zustiegsstelle an.

 

Leistungen:

Busfahrt lt. Programm, 2x Halbpension im guten Mittelklassehotel (3-Gang-Abendmenü), Begrüßungsgetränk im Hotel, 3-tägige Reiseleitung vor Ort, 1x Eintritt Bergdoktorpraxis, 1x Berg- & Talfahrt Hartkaiserbahn, 1x Fahrt im Traktorwagen und Besichtigung des Filmschauplatzes „Gruberhof“, Gruppen-Erinnerungsfoto, Eintritt und Verkostung Schaukäserei „Wilder Käser“, Eintritt Wildpark Aurach

Anmerkung: Durch Dreharbeiten können Programmpunkte entfallen

Karte nicht verfügbar

Sie verwenden eine veraltete Version von Internet Explorer!

Wir raten Ihnen dringend zu einem kostenlosen Update!

Dadurch surfen Sie schneller und sicherer, erhalten die bestmögliche Darstellung von Websites und können moderne Funktionen nutzen. Aktualisieren Sie am Besten jetzt gleich!

Firefox Chrome Safari Opera Explorer